Warnung Vor Cmc Markets Erfahrungsbericht

Veröffentlicht von

Reviewed by:
Rating:
5
On 17.11.2020
Last modified:17.11.2020

Summary:

Sie geben lediglich Ihre Daten ein und haben auch. Und spielen.

Warnung Vor Cmc Markets Erfahrungsbericht

vslivewatchtvs.com Das Hin- und Hergeziehe bei den Fenstern, vor allem mit den Charts ist schrecklich und nervt Evtl. kann ich ja auch andere warnen kein Kunde von CMC zu werden. vslivewatchtvs.com › cfd › cmc-markets. 1 Jahr aktiv, vor allem im Comodity-Segment, aber auch gelegentlich in Aktien-​Indizes sowie Währungen. Meine Erfahrung bislang ist durchweg positiv, konnte​.

CMC Markets! Erfahrungen und Tipps! - 500 Beiträge pro Seite

Der CFD- und Forex-Broker CMC Markets überzeugt im Test: Kosten, Konditionen, Service und Vermarktungsbeschränkungen und eine verpflichtende Risikowarnung. Mit folgenden Sicherungssystemen können Sie sich bei CMC Markets vor hohen Verlusten schützen: Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte. 1 Jahr aktiv, vor allem im Comodity-Segment, aber auch gelegentlich in Aktien-​Indizes sowie Währungen. Meine Erfahrung bislang ist durchweg positiv, konnte​. Aktuelle CMC Markets Erfahrungen ✓ Jetzt zum Broker & aus über CFDs wählen! Das Unternehmen gibt die Handelskosten bereits vor der Eröffnung eines AGB; Risikowarnungen; Preis-Leistungsverzeichnis; Bestimmungen zum​.

Warnung Vor Cmc Markets Erfahrungsbericht CMC Markets im Test - Note: Gut Video

CMC Privathändlerausbildung Teil II: Trading-Psychologie

CMCMarkets Erfahrungen» Fazit von Tradern aus Bewertungen über CMC Markets beschweren und notfalls vor einem ordentlichen Gericht auf. Handelt es sich bei CMC Markets um Betrug oder nicht? Die Antwort findest du Im CFD Bereich stehen dabei vor allem Aktien zur Verfügung. Am Forex kann. Der Broker CMC Markets unter der Lupe: ✓ Regulierung ✓ Ein- und auch alle sensiblen Daten bezüglich der Geldtransfers vor dem Zugriff Dritter schützt. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für die jeweiligen Produkte lesen. CMC Markets Testbericht - Große Auswahl an Produkten, zuverlässiges Sicherungsumfeld und deutscher Support! die im CMC Markets Erfahrungsbericht sehr positiv aufgefallen sind. General Risk Warning: Ich hatte somit vor meiner ersten Einzahlung keine Angst und auch kein ungutes Gefühl.

Diese Spielfunktionen Warnung Vor Cmc Markets Erfahrungsbericht in der Warnung Vor Cmc Markets Erfahrungsbericht in neuen Spielen. - CMCMarkets Erfahrungen von Tradern

September passiert … Stichwort Kursbildung: CMC behauptet das sich deren Kurs immer auch an den "echten" Märkten orientiert und anlehnt und nur wenige Punkte von diesen abweicht. Bis ich jemanden dran hatte und das Problem beschrieben habe war ich bereits über 20 Pips Aktion Mensch Test Minus. Trader können den Anbieter auf folgenden Wegen kontaktieren:. Zweifelhafte AGB's. Würde mich interessieren, ob dieses auch anderen Trader schon aufgefallen ist. Also ich trade auch nicht mehr bei CMC Markets. Diese Webseite verwendet Cookies. Fazit aus Trader Bewertungen kleine Kontrake handelbar. Top 10 Anbieter. Für die Ersteinzahlung bis zu einer Siemens Tennis Club von An meiner Internetleitung kann es ganz sicher nicht gelegen haben, weil ich auf anderen Webseiten keine Probleme hatte. Bei jedem dritten Mal ist es mir passiert, dass genau das Gegenteil ausgeführt wurde. Sowas geht für mich garnicht, da der Chart ja eine der wenigen Entscheidungsgrundlagen ist, wann ich kaufe oder verkaufe Als ich durch Rummy Cup Online Kostenlos Spielen das entdeckte, waren schon hohe Summen verloren - meine Reklamation und mein Hilfeschrei haben nichts genutzt - ich fühle Petersbogen glatt weg betrogen. Hier kümmern sich die Mitarbeiter direkt und persönlich um alle Anliegen.
Warnung Vor Cmc Markets Erfahrungsbericht Eine Warnung vor spekulativen Anteilen in der Rally bei Tech-Aktien gab es von der amerikanischen Notenbank nicht, allerdings mahnte gestern der führende Demokrat David Cicilline vor der wachsenden Marktmacht von Facebook, Amazon, Google und Apple. vslivewatchtvs.com bietet in unseren Erfahrungen vor allem für Einsteiger, die ohne Kommissionen und mit vergleichsweise geringen Spreads handeln möchte eine gute Adresse. Aber auch Profis werden sich aufgrund der guten Möglichkeiten zum automatischen Handeln bei vslivewatchtvs.com wohlfühlen. Trader profitieren dabei vor allem von den über Basiswerten, die CMC Markets im Portfolio hat. Darüber hinaus ist der Broker für einen hervorragenden Kundenservice bekannt. Gleichzeitig überzeugt das Unternehmen durch ein hohes Maß an Sicherheit. vslivewatchtvs.com bietet Handelsideen und Tradingstrategien auf Futures, Optionen und Forex für Daytrader, eine umfangreiche Artikeldatenbank über verschiedene Themen des Börsenhandels, Infos über Seminare, Tradingmessen und vieles mehr. Bereits gegründet kann CMC Markets zu einem der ältesten Finanzdienstleistern in seiner Branche gezählt werden. Reguliert wird der Broker CMC Markets dabei durch die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen kurz BaFin, wodurch den Kunden des Brokers maximale Absicherung gewährleistet wird, wie CMC Markets Erfahrungen und Test zeigen. Wer in diesen Tagen noch auf der Suche nach guten Zinsen ist, muss natürlich neben dem Sparbuch noch weitere Optionen mit in Betracht ziehen. Deshalb lohnt es sich, genau diesem Thema einmal eine gewisse Aufmerksamkeit zu widmen. Mit CMC Markets gibt es schließlich ein Unternehmen, das in der Hinsicht nach wie vor überzeugen kann%. CMC Markets Erfahrungen Forex und CFDs handeln Krypto CFDs Günstige Konditionen Deutscher Support Jetzt zu CMC Markets & Depot einrichten! Trading lernen Was ist Online Trading? Interbet kann nur jeden nur vor diesem Anbeiter warnen! Trotzdem freuen wir uns über deine Hilfe. Bei der neuen Plattform kann ich den Hebel selber bestimmen. Plattform einfach in der Anwendung. Werde ich mit Weißen Spritzer nie wieder benutzen, ich kann viele der Erfahrungen die unten geschildert werden selber berichten.

Da kann man wirklich nicht meckern und ich will daher auch anderen Tradern von meinen CMC Markets Erfahrungen berichten. Die Eröffnung meines Depots bei CMC Markets ging ganz einfach und ich konnte innerhalb weniger Minuten das dafür erforderliche Formular finden und auch ausfüllen.

Dabei waren verschiedenste Angaben notwendig und neben meiner Adresse und Kontaktdaten musste ich auch angeben, wie viel Geld ich verdiene und wie meine finanzielle Lage allgemein so aussieht.

Das Formular hatte ich also innerhalb weniger Minuten ausgefüllt und konnte es danach sofort online absenden.

Im Anschluss habe ich mir die Wartezeit ein wenig verkürzt, indem ich mit die Demo von CMC Markets angesehen habe und somit erste Strategien ausprobiert habe und mir das Handelssystem in seinen Grundlagen angeschaut habe.

Somit war ich für den Handel mit meinem eigenen Kapital bestens vorbereitet und konnte nach der Depotfreischaltung sofort beginnen. Bei CMC Markets bietet die Demo einen umfangreichen Zugriff auf die Handelsmärkte und man kann sich als Neukunde somit sofort und einfach einen Überblick verschaffen und alle Aspekte schon einmal ganz einfach kennenlernen.

Somit hatte ich kaum noch offene Fragen, als es denn endlich soweit war und mein Depot aktiviert wurde. Wer als Trader aktiv ist, der handelt meist mit einer ganze Menge Kapital und setzt bares Geld ein.

Da ist es sehr ärgerlich, wenn man an einen Broker gerät, der nicht seriös arbeitet und die eigenen Trader übers Ohr hauen will.

Ich hatte somit vor meiner ersten Einzahlung keine Angst und auch kein ungutes Gefühl. Diese Zeit nutzt ich wiederum für die Demo und ich befasste mich ausführlich mit der Ausbruchstrategie.

Inwieweit ich damit Erfolg hatte, habe ich weiter unten beschrieben. In jedem Fall aber ging die Einzahlung sehr einfach und ich musste auch keine langwierigen Prozesse durchlaufen.

Einfach eine Überweisung einwerfen , kurz warten und über das Budget im Depot verfügen. Somit gibt es für Neukunden weder nach der ersten Einzahlung noch nach den ersten Transaktionen einen zusätzlichen Betrag ins Depot gebucht, wie es bei vielen anderen Brokern der Fall ist.

Das Demo-Depot wird angeboten und auch die mobile App ist sehr hilfreich. Teile uns jetzt deine Meinung mit und bewerte den Broker — individuell und natürlich kostenfrei.

Gerade das Bildungsprogramm ist für viele Trader ein wichtiges Kriterium, ein Konto bei einem Anbieter zu eröffnen. Insbesondere Einsteiger profitieren davon, wenn sie sich über den eigenen Broker Fachwissen aneignen können.

CMC Markets wird diesen Anforderungen absolut gerecht. Das Bildungsangebot richtet sich dabei nicht nur an Einsteiger, sondern auch an fortgeschrittene Trader.

Hier hat der Broker die wichtigsten Erfahrungen aus über 20 Jahren Markttätigkeit gesammelt. Trader erfahren von der Bedienung der Handelsplattform über die Funktionsweise des Hebels bis hin zur technischen Analyse alles Wichtige, was den Handelserfolg fördert.

Anbieter bewerten. Zum Bildungsangebot gehört in der Regel mehr als nur Lernmaterial. Vor allem durch die eigene Handelstätigkeit können Trader Erfahrungen sammeln.

Damit sich Anfängerfehler nicht direkt auf das Kapital der Trader auswirken, sollte zunächst in einem Demokonto gehandelt werden.

Die Features im Überblick:. Vor allem die unbegrenzte Laufzeit kommt Tradern zu Gute. Dadurch kann der Handel solange getestet werden, bis wirklich erstes Fachwissen aufgebaut wurde.

Wichtig ist zudem, dass das Trading im Demokonto unter absolut realen Handelsbedingungen abläuft. Ansonsten ist es nicht möglich, den CFD-Handel kennenzulernen.

Es sind tatsächlich alle Features nutzbar, die auch in die Liveversion integriert worden sind. Wer ein Demokonto eröffnen möchte, kann dies bereits binnen zwei Minuten vollziehen.

Der Broker bindet die Testversion bewusst nicht an sein Livekonto. Beim Thema Kundensupport unterscheiden sich gute von schlechten Brokern.

Dies liegt insbesondere an der guten Erreichbarkeit des Kundensupports:. Rund um die Uhr ist eine Telefonhotline geschaltet, welche direkt in die deutsche Zweigniederlassung nach Frankfurt führt.

Hier kümmern sich die Mitarbeiter direkt und persönlich um alle Anliegen. Natürlich ist es darüber hinaus auch möglich, den Broker auf dem Schriftweg zu kontaktieren.

Auch hier überzeugt das Supportteam durch gute Erreichbarkeit und Hilfsbereitschaft. Einziger Kritikpunkt: Es existiert kein Livechat.

Weil der Support aber auch so bestens und vor allem in deutscher Sprache zu erreichen ist, können Trader hierüber gut hinwegsehen.

Die Services, wie Kundendienst, Bildungsangebot und die Möglichkeit, das Demokonto zu nutzen, tragen ebenfalls zu unserer Bewertung bei.

Ein Anbieter, von dessen langjähriger Erfahrung Kunden profitieren. Über Top10erfahrungen. Unser Redaktionsteam. Enthält kommerzielle Inhalte.

Sportwetten Top 10 Anbieter. Top 10 Casinos. Top 10 Anbieter. Bis dahin empfehlen wir die folgenden Top3 Alternativen:. BDSwiss Erfahrungen -.

Er lebt nämlich von den Spreads. Der Broker hat nichts davon, wenn er von dir 1. Er hätte es viel lieber, wenn du viele weitere Positionen eröffnest, um von dir den Spread zu bekommen.

Auf Dauer kommt da viel mehr bei herum! Über 1. So, zurück zum Thema: Die Kurse stimmen, soweit ich das feststellen konnte.

Stoppfischen kam bei mir bisher auch nur als absoluter Anfänger vor, als die die Stoppmarken immer direkt an einer Tief oder Hoch gesetzt habe.

Die Plattform für das iPad finde ich sehr bedienerfreundlich und übersichtilch. Leider fehlen einige Zeitebenen, die aber via PC abrufbar sind.

Alles in allem kann ich mich nicht beklagen!!! Ich habe jedenfalls keinen Grund, mich aufzuregen. Und wenn man diesen nicht hat, kann man ruhigen Gewissens 5 Sterne vergeben.

Bei den meisten Kommentaren habe ich das Gefühl, dass diese von kleinen Kindern geschrieben werden. Vorallem verstehe ich nicht, wie jemand innerhalb kurzer Zeit mehrere Tausend Euro verlieren kann.

Das hat nichts mit dem Broker zu tun, sondern damit, dass man zu viel riskiert und zu hohe Positionen eingeht. Also ich trade auch nicht mehr bei CMC Markets.

Der Grund dafür ist aber nur, weil mir die Platform nicht mehr gefällt. Als ich aber damals bei CMC gehandelt habe, war ich sehr zufrieden.

Der Service war nett und konnte mir bei meinen Fragen weiterhelfen. Die Orderausführung war ebenfalls in Ordnung, habe auch keine Requotes erlebt.

Ich hatte nie das Gefühl, dass mir falsche Kurse gestellt werden. Das habe ich auch immer kontrolliert und Kursdaten aus anderen Quellen z.

B Bloomberg parallel laufen lassen. Ich will CMC Markets jetzt nicht als besten Broker darstellen, aber so schlimm wie manche hier behaupten ist es auch nicht.

Das Problem ist, dass viele nicht objektiv bewerten können, sondern emotional werden. Mit diesem Verhalten kann man es vergessen erfolgreich zu werden.

Also keine Aktien-CFD's. Das solltet ihr bei meiner Bewertung berücksichtigen. Dieser hat daher auch viel mehr Kunden als andere Broker und darunter auch leider viele, die keinen Plan und Ahnung vom Handeln haben.

So kann man sich die vielen schlechten Bewertungen vielleicht erklären. Immerhin wird der Broker streng reguliert und kontrolliert.

Ich wünsche mir für die Zukunft, dass objektivere Bewertungen zu Brokern erfolgen. Also Ich habe vor ca. Ich war sehr dumm und habe dort Chartanalyse betrieben und deren Wahrscheinlichkeitsrechnung vertraut.

Auch von einem Insider habe ich gehört, dass die Gegenpositionen aufbauen, um den Kurs selbst zu beeinflussen. Kann zwar nichts beweisen, aber definitiv Finger weg davon.

Aktien sind was für Experten. CMC Markets etwas für Wahnsinnige. Einmal falsch geklickt und tausende von Euros sind futsch!

Kann man über Anwälte seine Verluste zurückfordern. Wie liegt die Beweislast. Das sowas überhaupt erlaubt ist???

Gibt es bereits Sammelklagen??? Man ist doch beim traden immer im Nachteil so oder so Leute Nur finger weg habe sehr schlechte erfahrungen Kurswerte stimmen absolut nicht , haltekosten sehr hoch , komisionen absolut übertrienen , besonders bei währungen spreet springt auch mit z.

Man wird mit ein paar Fachbegriffen als inkometent hingestellt, nurweil man darum bittet, einen Trade, der wegen Absturz der Plattform nicht korrekt ausgeführt wurde, rückgängig zu machen.

Ichhabe Geld verloren, nicht weil ich den Markt falsch eingeschätzt habe, sondern weil die Plattform gerade mal keine Aufträge ausführte. Schreiben an die Geschäftsleitung völlig sinnlos.

Also besser Finger weg. Wer nicht Traden kann hat an der Börse nichts verloren und nur weil man selbst unfähig ist die zusammenhänge der Börse zu erlernen und umzusetzen sollte es nicht auf den Broker schieben.

Habe selbst noch 2 weitere Konten bei anderen Brokern und kann keine unterschiede feststellen. Von wegen SL fishing und Kursausschläge, vielleicht sollte man sich mal mit Stopp Logik und Wirtschafftsdaten beschäftigen bevor man hier negatives schreibt Wie geht das denn?

Aber was schreibe ich hier eigentlich. Wer seine Fehler und Gier selbst nicht anerkennt tut mir jetzt schon leid und wird es an der Börse nie zu was bringen.

Hat lange gedauert bis ich mich dazu entschieden habe. Auch Mobil im 3G. Was ich sehr schätze ist die geringe Margin und der Spread ist im Dax 1 Punkt.

Hoffentlich wird cmc das Handwerk gelegt. Bin auch einer der Geschädigten. Über Fangfragen stellen. Handelt man mit Stopploss, dauert es nicht lange bis dieser auch ausgelöst wird und Verluste generiert werden.

Handelt man ohne, verläuft der Kurs deutlich realistischer. Noch nicht mal die daraus resultierenden Verluste wurden ausgewiesen!

Und spätestens am Verhalten kann man riechen was deren Intension ist. Höchst unseriös! Auch toll dass bei uns Verbrecher immer wieder mit Verjährung geschützt werden!

Hi, ich habe nur im Demo Konto Erfahrungen gesammelt, was ich zu tiefst an cmc verabscheue ist die Gesitigbehinderte Idee denn Forex Markt über eine beschissenen Flash Player zu handeln!!!

Wer ausser Kindern braucht den S!? Dadurch das es über den Flash läuft, kommt es natürlich auch zu verzögerungen oder einfachen abstürzen der Platform Das Positive: ca Produkte!!!!

Bomben Service!!! Was das Thema Geld angeht: mir ist aufgefallen das ich besonderst gut, alles Mögliche ins Minus laufen lassen kann, dann wollte ich nur noch ein Plus haben und verzichtete auf mein Bauchgefühl lernte etwas über Markttechnik, Moneymanegment, Und die interpretation der Marktnachrichten und siehe da, aus roten Zahlen wurden immer mehr grüne Zahlen Persönlich glaube ich, trotz der o.

Klagen nicht das CMC ein Betrüger ist Januar um B Raum Dieser Broker hat mir durch eine unfunktionelle Handelsplattform und falsche Kursstellung erheblichen Schaden zugefügt und mich falsch beraten.

Mein Verdacht gegen diesen Broker wird durch Aussagen von Insidern, die mir helfen wollen, und zahlreichen Berichten in Internetforen und durch mindestens ein rechtskräftiges Urteil über Schadenersatz wegen falscher Kurse bekräftigt Hinzu kommt, dass wegen Prozessbetruges ermittelt wird und weitere Klagen wegen falscher Kursabrechnungen gegen diesen Broker rechtsanwaltlich vorbereitet werden.

Meine Erfahrung mit cmc ist bis jetzt sehr gut. So erhält man nach jedem webinar eine Bücherliste die der Profitrader T. Bopp arbeitet u.

Telefonisch sind die zu "normalen" Zeiten immer erreichbar und helfen einem immer wo sie könne also wenn man vernünftige Fragen stellt. Die rufen auch auf wunsch selber an und fragen ob alles ok ist und ob es irgendwelche Unklarheiten bestehen.

Man kann auch mails schreiben, den chat hab ich noch nicht probiert. Stopfishing habe ich noch nie gesehen. Man sollte den Stop halt nicht zu eng setzen, logisch.

Die Kurse korolieren mit denen der Frankfurter Börse, d. Man muss sich halt informieren und den Beruf erst lernen und dann erst traden und nicht zocken!

Wartungen werden in der Nacht oder am Wochenende durchgeführt, was sehr vernünftig ist da zu diesen Zeiten so wie so nichts in den Märkten passiert.

Wer gegen den Markt handelt wie ich unten gelesen habe, ist selber schuld, man trifft ja selber die Handelsentscheidungen.

Man muss den Beruf des Daytrades halt erst erlernen bevor man handelt. Nach einem Monat ca. Habs mir dann auszahlen lassen und das Konto geschlossen.

Sehr gut, vielen Dank kann ich da nur sagen! Das geht aus einem Brief der Behörde hervor, der der WirtschaftsWoche vorliegt. Lief anfangs ganz gut dann kam es immer öfter zu sehr seltsamen d.

Habe daraufhin mein Konto wieder aufgelöst. Vor ca. Diesmal mit kleineren Beträgen gehandelt, zum Testen. Die Kursausführung zumindest im ruhigen Handel war so weit o.

Bei starken Kursbewegungen war die Slippage teilweise enorm und die Kursausführung teiweise nicht nachvollziehbar. Die Comdirect Plattform, die parallel lief, hat es in der Zeit nur einmal erwischt.

Fazit: Ich werde mein Konto ein zweites Mal räumen, diesmal für immer. Trotz guter Spreads, geringen Marginanforderungen, überschaubaren Overnight-Gebühren und einer ansprechenden Handelsplattform macht CMC nach wie vor einen unseriösen Eindruck.

Ich habe rel. Ich persönlich finde die Plattform sehr gut und sehr benutzerfreundlich, da übersichtlich, schnell und einfach zu bedienen.

An alle die glauben, dass Broker gerne Stopps fischen: Bei CMC Markets kann man sich seit dem letzen Plattform-Update auch zum Mittellkurs ausstoppen lassen und wird nicht einfach durch eine Sprederweiterung aus dem Markt geholt.

Die überwiegend negativen Bewertungen ligen nicht an CMC Markets sondern vielmehr an den vielen Gescheiterten, die ohne Strategie glauben, gegen institutionelle Händler antreten zu können.

Anleger verlieren Geld und würden lieber Gott und die Welt dafür verantwortlich machen, als den Fehler bei sich selbst zu suchen und an sich zu arbeiten.

Trading ist ein Beruf, für den jahrelanges lernen und arbeiten nötig ist. Wenn Sie noch nie Geige gespielt haben, werden Sie kein erfolgreiches Solo spielen können und das gleiche gilt auch fürs Traden.

Für den "Muppet-Trader" sind Zufallsgewinne möglich, nie jedoch langfristiger Erfolg oder gar ein Vermögensaufbau durch den Eigenhandel. Es liegt an Ihnen, sich in die Marterie einzuarbeiten um eines Tages vielleicht und selbstverständlich ganz ohne Glück zu den Gewinnern zu gehören.

Na endlich einer der was richtiges über cmc schreibt. Hatte bis jetzt nie Probleme. Keine Ahnung was die anderen machen, das die ständig Geld verlieren.

Ich nutze CMC Markets seit ca. Die Kurstellungen weichen nur minimalst auf den kleinen Zeiteinheiten M1 ab, was aber für mein Trading im 5-Minuten-Chart und höher keine wirkliche Rolle spielt.

Die Stopps lege ich ohnehin nie genau auf ein Hoch oder Tief, sondern immer ein klein wenig dahinter. Stoppfishing kenne ich nicht.

Mich haut es entweder raus, wenn ich nicht ordentlich analysiert habe oder meine Tradingidee generell nicht aufgegangen ist.

Ohne Verluste geht es halt nicht, wie man immer wieder so schön hört und es eben auch selbst erfährt. Der Service war bisher astrein und konnte mir immer alle Fragen beantworten.

Nur bei einer E-Mailumstellung musste ich ein zweites Mal nachhaken, weil dies wohl vergessen wurde. Mit der Orderausführung hatte ich ein einziges Mal ein Problem, weil ich einmal meinen Stopp nicht nachziehen konnte.

Es gab wohl technische Probleme. Da habe ich meinen SL immer per Mitarbeiter am Chat nachgezogen, der das eifrig mitnotierte. Dauerte ca. Fand ich echt super!

Ansonsten wird die Plattform immer weiter entwickelt. Ich betreibe sie auf vier Monitore und kann mir für meine Lieblingsdevisen einen schönen Überblick verschaffen.

Traden geht auch, ist natürlich nicht so komfortabel wie am richtigen Arbeitsplatz. Das ist vielleicht für die Performance der Flex-Anwendung to much oder so.

Keine Ahnung. Vielleicht entwickeln die das auch noch weiter. Nirgendwo anders kann ich das so schön skalieren meines Wissens.

Bei IG Markets finde ich das viel komplizierter gelöst. Vor allem konnte ich da anfangs noch nicht mal alle Devisen traden, weil die Kosten pro Kontrakt für mein Budget noch zu teuer war.

Dax auch. Gold sowieso. Und höher als auf 5 Min-Ebene konnte ich mir gar nicht leisten. Für mich macht das im Moment absolut Sinn. Andere Baustelle.

Die kommt hoffentlich dann auch noch. Wann und wie - keine Ahnung. Das werden wir dann noch erfahren. Dann ist es wohl vorbei mit dem Market Maker, wenn ich das richtig verstehen.

Wie gesagt, habe ich aber damit eh keine Probleme. Was viele schreiben ist mir auch schon aufgefallen.

Mein SL ist erstaunlich oft exakt der Wendepunkt des Kurses! Hier müsst ihr gegen den "Markt" und gegen CMC handeln. Im übrigen, CMC macht den Kurs auf seiner Handelsplattform selbst und "orientiert" sich nur am eigendlichen Börsenkurs.

Ein schelm wer böses dabei denkt. Beispiel 1: Limit- oder SL-Ausführungen. Legal, aber abgrundfrech. Der Service ist schlecht. Es gibt die Möglichkeit der Live-Hilfe.

Der Mensch an der Gegenseite hat aber offenbar ein gutes Dutzend Kunden gleichzeitig zu bedienen. Ein Dialog mit zwei-drei Zwischenfragen dauert dann schon mal eine halbe Stunde statt zwei Minuten.

Und ehrlich, wenn du ein Problem hast, ist es obernervig, jeweils mehrere Minuten auf die nächste Antwort zu warten.

Dazu kommt eine unglaubliche Inkompetenz. Was bitte schön soll man da noch "genauer erklären", was nützt denn ein Sreenshot von meinem nun "nackigen" Chart???

Aber ich leite es an die zuständig Abteilung weiter". Muss ich betonen, dass ich noch nie ein Feedback von der "zuständigen Abteilung" bekommen habe?

Das System an sich ist unzuverlässig. Es passiert häufig, dass Orders aus dem System verschwinden. Wenn man nachfragt, kommt die berühmte Frage "Sreenshot?

Professionell ist das nicht. Natürlich hat sich CMC für solche Fälle abgesichert. Es ist also gesetzeskonform. Aber es ist eben auch hochgradig unprofessionell.

Dazu kommen speziell an den Wochenenden immer wieder lange Phasen vor, in denen das System nicht zugänglich ist. Zu lesen ist dann immer ein allgemeiner Spruch mit dem Hinweis "Versuchen sie es bitte später noch einmal".

Da steht dann nur "später". Nicht etwa: "ab 21 Uhr" oder "in einer Stunde". Es ist eine unerträgliche Frechheit.

Speziell in Phasen, wo neue Updates implementiert werden, kann das später tatsächlich ein ganzes Wochenende bedeuten.

Kurs: Hände weg von CMC. Hände weg! Ich handelte seit ca. Grund war die Ipad-App, die an sich gut funktioniert. Ich habe das Konto jetzt aber geschlossen, da mir die ganzen Tricksereien schlussendlich zu bunt wurden: - Zwischen Kaufen und Kursausführung liegen immer mehrere Sekunden.

Der tatsächliche Abrechnungskurs ist dann entweder der gewünsche Kurs oder ein schlechterer. Vielleicht hatte ich aber auch nur x Pech am Stück.

Ich schaffte es nie die Kurse eines anderen, parallel laufenden Realtime-Anbieters zu erhalten - Öffnet der Markt neu und mit einem Gap und existiert noch eine Limit-Order, die im Gap liegt, wird selbstverständliich zum Limit-Kurs abgerechnet.

Beschwerden sind zwecklos: "Was wollen Sie eigentlich, Sie haben doch den Kurs erhalten, den Sie wollten? Richtig: Zum Kurs den der Mark hergibt, das nenne ich mal asymetrisches Verhalten.

Und der erste Kurs des Tages ist immer schlecht: Nach einem Upside-Gap ist er hoch und geht dann runter, nach einem Down-Gap ist er unten und geht dann erst mal hoch.

Da werden bequem erst mal die Stop-Loss-Orders abgefischt. Die Konkurrenz hatte zwar auch Wendemarken in der gleichen Minute, die Stop-Loss-Marken wären da aber knapp nicht gerissen worden.

Hier wird also auch abgefischt. Dafür wird zu raffiniert vorgegangen - Overnightkosten wurden vor kurzem massiv angehoben, sind für Interessenten nicht transparent aufgeführt Also: CMC ist OK für alle, die Kleinbeträge in ganz ruhigen Markphasen handeln wollen und die nur Marketorders handeln.

Wer was mit Limitorders, Stop-loss etc braucht soll unbedingt die Finger davon lassen. Wenn ich mich zB. Das hat was mit dem Browser und den Einstellungen zu tun.

Dort werden immer updates Installiert. Was soll da bunt sein. Geweinne sind in grün und Verluste in rot gefärbt.

In der Praxis muss sich ein Kunde nicht direkt für den Handel um Echtgeld entscheiden. Denn in diesem Fall bietet sich die Chance, erst einmal auf einer ganz unverbindlichen Ebene die ersten Erfahrungen zu sammeln.

Dies liegt daran, dass direkt ein Demokonto an die Kunden gerichtet wird, welches diese über einen beliebig langen Zeitraum kostenlos nutzen können.

In der Folge dessen sollten sich schnell einige interessante Möglichkeiten und Wege zeigen, um die Strategie unter sehr realen Bedingungen zu erproben.

Das Demokonto selbst bleibt dabei eine gute Chance, um die eigenen Ziele besser zu erreichen und das Risiko beim Handel so gut wie nur möglich zu verringern.

Die Eröffnung von einem Depot wurde natürlich bei diesem Unternehmen möglichst stark vereinfacht. Hier werden die eigenen Daten eingetragen , die dann an das Unternehmen gerichtet werden.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.